Was ist BLF?

Das BLF (Besetztlampenfeld) ist eine leuchtende Taste an einem SIP-Apparat, die den Telefonstatus (z.B. „frei“ oder „besetzt“) von anderen mit der Telefonanlage verbundenen Nebenstellen auf dem eigenen Telefon anzeigt.

Voraussetzung für die Funktion des Busy Lamp Field ist, dass Ihre Telefonanlage und Ihr Endgerät die Funktion Besetztlampenfeld (BLF) unterstützen. Die BLF-Funktion wird von der virtuellen Telefonanlage MANGO OFFICE in höheren Tarifplänen unterstützt.

Viele Modelle der SIP-Telefone von Yealink, Grandstream und Snom, die in unserem Online-Shop angeboten werden, unterstützen die BLF-Funktion.

Wozu ist das BLF nützlich?

Wozu ist das BLF nützlich?

Anrufe durchführen und weiterleiten

Das BLF ermöglicht es Ihnen, Anrufe während des Gesprächs weiterzuleiten, wobei Sie nur diejenigen Kollegen anrufen, deren Telefon momentan frei ist. So arbeiten Sie und Ihre Mitarbeiter effizienter – Sie sparen Zeit und verbessern Ihre interne Kommunikation. Auch die Kunden profitieren davon, weil sie schneller an freie Ansprechpartner vermittelt werden, was im Endeffekt eine deutliche Reduzierung der Anzahl verpasster Anrufe bewirkt.

Besondere Vorteile bietet die BLF-Funktion denjenigen Mitarbeitern, die häufig mit der Anrufverteilung zu tun haben – zum Beispiel Mitarbeiter im Sekretariat und im Front-Office-Support, die anhand der Farbe der jeweiligen LED-Taste sofort sehen können, ob der entsprechende Mitarbeiter verfügbar ist oder nicht.

Um den Status mehrerer Mitarbeiter gleichzeitig verfolgen zu können, lohnt es sich, ein Erweiterungsmodul zu verwenden.

Dies ist ein Gerät, das direkt an den Telefonapparat angeschlossen wird und diesem im Design angepasst ist. Das Erweiterungsmodul ist mit zusätzlichen Tasten und einem Bildschirm ausgestattet.

Gespräche heranholen

Das BLF bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Gespräche heranzuholen. Zum Beispiel: Anna ist gerade nicht am Platz, während Ihr Telefon klingelt. Ihr Kollege Markus kann diesen Anruf mit einem einfachen Tastendruck auf die jeweils blinkende BLF-Taste auf seinem Apparat zu sich heranholen.

Genauso kann ein Anruf, der auf der Nummer des Geschäftsführers eingeht, der gerade nicht im Büro ist, von seiner Sekretärin herangeholt werden.

Gespräche heranholen
Wie funktioniert das Busy Lamp Field?

Wie funktioniert das Busy Lamp Field?

Das BLF kann drei verschiedene Status bzw. Zustände einer internen Nebenstelle anzeigen: „frei“, „besetzt“ und „klingelnd, aber noch nicht abgehoben“.

Jeder Status wird anhand von verschiedenen Farben und Leuchtzuständen der BLF-Tasten signalisiert:

  • Die Nebenstelle ist nicht konfiguriert – die LED leuchtet nicht oder leuchtet orange (je nach Telefonmodell).
  • Die Nebenstelle ist konfiguriert und frei – die LED leuchtet grün.
  • Das Telefon klingelt, aber der Hörer wurde noch nicht abgehoben – die LED blinkt rot.
  • Der Mitarbeiter ist im Gespräch – die LED leuchtet rot.

Um einen Anruf heranzuholen, der auf dem Telefon Ihres Kollegen eingeht, drücken Sie auf die betreffende BLF-Taste am eigenen Telefon, wenn diese rot blinkt. Sie können also das Heranholen des Anrufs über die BLF-Funktion in Ihrem persönlichen Kundenkonto erlauben oder verbieten.