030-25 555 366 384
Einmalzahlung:
0
Monatlich:
0
Gesamtsumme:
0
Inklusive MwSt.(19%):
0
Einloggen
Wenn ein eingehender Anruf kommt an, kann die virtuelle Telefonanlage auf dem Display des Telefons oder auf dem Bildschirm, wenn Sie über Softphone telefonieren, nicht nur die Rufnummer des Anrufers, sondern auch anderen Informationen anzeigen, abhängig davon, was für eine Abteilung oder einem Mitarbeiter relevant wäre.

Mögliche Anzeigeoptionen

Die Rufnummer des Anrufers anzeigen

In diesem Fall wird auf dem Display des Telefons die Rufnummer angezeigt, von welcher der Kunde angerufen hat. Das ist bequem, wenn sie die Kontaktdaten des Kunden schnell erhalten sollen, wenn sie bspw. ein Anruf verpasst haben und schnell zurückrufen sollen. Die Verkaufsleiter und Kundenservice-Mitarbeiter können so die Anrufe identifizieren, die von den Stammkunden eingekommen sind.

Die Rufnummer der Telefonanlage anzeigen

In diesem Fall wird auf dem Display die Rufnummer Ihrer Telefonanlage angezeigt, auf die der Anruf eingegangen ist. Das wird nützlich, wenn Sie Anrufe aus mehreren Quellen zu bearbeiten haben. So können Sie die Quelle schnell anordnen. Zum Beispiel wenn die verschiedenen Rufnummern für die mehreren Geschäftsprojekten verwendet oder in den verschiedenen Werbekanälen angezeigt werden.

Auf dem SIP-Telefon die Rufnummer des Kunden, auf dem Mobiltelefon die Nummer der Telefonanlage anzeigen

Dieser Algorithmus wird standardmäßig benutzt. Das wird nützlich, wenn ein SIP-Telefon auf Ihrem Desktop eingestellt ist, aber die Anrufe an Ihr Handy weitergeleitet werden. Auf dem SIP-Telefon wird die Rufnummer des Anrufers angezeigt, damit können Sie den Kunden gleich identifizieren. Auf dem Mobiltelefon wird die Rufnummer der Linie der Telefonanlage angezeigt. Damit können Sie ein Arbeitsanruf identifizieren und einen Kunden entsprechend begrüßen.
Virtuelle Telefonanlage
Anzahl der Nebenstellen
Verbindungsentgelte
Dt. Mobilfunknetz - 11 ct/min
Dt. Festnetz - 1 ct/min
Verstärken Sie Ihre Lösung mit Premium-Funktionalitäten
Automatische Weiterleitung
KPI's zur Servicequalität
Anrufverlauf
Eigene Klingeltöne und Begrüßungen
Wartezeitansage
Automatische Weiterleitung an bekannten Mitarbeiter
Reports zur Mitarbeiter-Performance
Reports zur Mitarbeiter-Auslastung
Aufzeichnung der Gespräche nach Regeln
Faxmailing
Dateienempfang per Email
Anrufherkunft-Anzeige
BLF
Warteschleife mit Positionsansage
Einmalige Zahlung: 5,89 €
Wunsch-Rufnummer : 1,99 €
Rufnummer auf Ihrer Wahl: 3,90 €
Im Monat: 5,50 €
Virtuelle Telefonanlage , 1 Lizenz: 5,50 €
Wunsch-Rufnummer: 0 €
Gesamtsumme: 11,39 €
Einzelzahlung beim Anschluss, inklusive erste monatliche Zahlung
*Alle Preise ohne MwSt. 19%