Datenschutzerklärung der Office Mango GmbH

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz 

Der Datenschutz hat für  die Mango Office GmbH (nachfolgendend Mango) eine hohe Priorität. Der Schutz der Kundendaten ist bei allen geschäftlichen Aktivitäten ein besonderes Anliegen.

Diese Datenschutzerklärung erläutert welche Daten erfasst, verarbeitet und ggf. gespeichert werden. Die rechtlichen Grundlagen hierfür sind die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Telekommunikationsgesetz (TKG), sowie ggf, weitere rechtliche Anordnungen.

Alle Mitarbeiter/innen sind zur absoluten Vertraulichkeit und Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften verpflichtet. Gleiches gilt für Sub-Unternehmen, die Mango für die Erbringung seiner TK-Dienste in Anspruch nimmt. Hierfür erforderliche technische und organisatorische Maßnahmen werden laufend den Bedürfnissen und gesetzlichen Anforderungen angepasst. Ferner wird das gesamte Personal fortlaufend in allen Belangen der Umsetzung und Einhaltung von Datenschutzmaßnahmen und Wahrung des Telekommunikations-Geheimnisses geschult.

Alle Daten werden ausschließlich in Deutschland erhoben, verarbeitet und gespeichert. Eine Übermittlung in andere Länder findet nicht statt.

Datenerhebung, -verarbeitung und –speicherung im Rahmen des Vertragsverhältnisses mit dem Kunden

a)               Der Geschäftskunde

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen werden von den Kunden folgende Daten erhoben und gespeichert:

-          vollständiger Name/Bezeichnung des Geschäftskunden

-          Registrierung des Geschäftskunden (Handelsregister o.ä.)

-          vollständige Anschrift

-          Kommunikationsdaten (Telefon, Fax, E-Mail, homepage)

-          Daten bezügl. Zahlungsabwicklung ( Art, z.B. pre-payment, Lastschrift, etc. und Bankverbindung)

-          beauftragte TK-Dienste

-          Vertragsbeginn, ggf. Datum einer Vertragsänderung, Ende des Vertrages)

b)               Speicherungsdauer von Daten des Geschäftskunden

Die Daten des Geschäftskunden werden nach der Beendigung eines Vertragsverhältnisses bis max. zum Ende des auf die Beendigung folgenden Kalenderjahres gespeichert, danach vollständig gelöscht. Die Löschung wird nur dann zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommen, wenn

-          dies gesetzliche Vorschriften erfordern sollten

-          noch aus dem Vertragsverhältnis resultierende Abrechnungen offen sind.  

c)                Übermittlung der Daten an Dritte

Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn die Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen erfordert dies, oder der Kunde hat in einem besonderen Einzelfall dem schriftlich vorher zugestimmt.

d)               Beratung und Marketing

Für eine Beratung seiner Kunden sowie der Verbesserung seines Portfolios oder Marketing-Aktivitäten kann Mango ggf. die Daten seiner Kunden ggf. Auswerten.

e)                Verkehrsdaten

Zu den Verkehrsdaten im Sinne der von Mango für seine Kunden erbrachten TK-Dienstleistung zählen

-          Telefonnummer oder Kennung des anrufenden und angerufenen Teilnehmers

-          Datum und Zeit des Beginns und Endes einer Kommunikation

-          bei Interverbindungen sind dies Anschluss- und Benutzerkennungen, IP-Adressen und übertragenes Datenvolumen.

            Diese Verkehrsdaten werden nur insoweit verarbeitet und gespeichert, wie dies für die Erbringung der beauftragten TK-Dienstleistung und deren ordnungs-gemäßer Abrechnung erforderlich ist. Umfang und Dauer der Speicherung dieser Daten richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben. Bestimmte Behörden können ggf. auf diese Daten zugreifen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben bzw. zulässig ist.

            Der Kunde kann monatlich einen Einzelverbindungsnachweis (EVN) all seiner Kommunikationen anfordern. Es werden darin alle einzelnen Verbindungen aufgelistet, ausgenommen Verbindung unter Flatrate-Tarifen. Ferner kann der Kunde wünschen, dass von jeder angewählten Rufnummer die letzten 3 Ziffern nicht in dem EVN ausgedruckt werden. Der EVN wird von Mango zum Download im Kunden-Account bereitgestellt.

            Die Löschung aller Verkehrsdaten erfolgt gem. den jeweils aktuellen Bestimmungen der EU-DSGVo bzw. des TKG.

f)          Rechte des Kunden auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch  

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.  Ebenso können Sie einer erteilten Zustimmung zur Nutzung oder Speicherung von Daten zu jeder Zeit widersprechen, soweit es sich nicht um Daten handelt, die für die Erbringung und vertragsgemäße Abrechnung von TK-Diensten zwingend erforderlich sind.

Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Kunden können die Berichtigung falscher oder unvollständiger Daten jederzeit verlangen. Eine Löschung von Daten können Sie ebenso jederzeit von Mango verlangen, es sei denn die Speicherung ist für die Erbringung der beauftragten TK-Dienste zwingend erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben.

Für die Löschung von Daten unserer Kunden hält sich Mango strikt an die jeweils geltenden gesetzlichen Vorschriften.

Die Kundendaten werden in Übereinstimmung mit den Empfehlungen des PCI-DSS Councils (Payment Card Industry Security Standards) mit der Transportschicht-Verschlüsselung TLS 1.2 und der Anwendungsebene mit dem AES- Algorithmus und der Schlüssellänge von 256 Bit geschützt.

g)         Ausnahmen im Falle von Störungsbeseitigungen oder Mißbrauchsfällen

Mango erfasst, verarbeitet oder speichert kurzzeitig ggf. zusätzliche Daten, soweit dies

-          für das Erkennen, Eingrenzen und Beseitigen von Störungen

-          Auffinden und Unterbinden von unberechtigtem Leistungserschleichen oder

-          rechtswidrigen Nutzungen von TK-Netzen/Diensten

unabdingbar ist.

Ggf. gespeicherte Daten werden innerhalb von spätestens 7 Tagen nach Beseitigung der vorstehend genannten Fälle vollständig gelöscht.

Internet-Zugang

Die Nutzung unserer homepage ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.

Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Registrierungsfunktion

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich dort zu registrieren. Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Registrierungsformular ersichtlich sind Mango Office GmbH, info@mango-office.com werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots erhoben und gespeichert. Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert, als Absicherung unsererseits. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Newsletter

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Kontaktmöglichkeiten

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular bzw. einen Live-Chat in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme in unserem CRM-System gespeichert. Das CRM-System wird von der Firma Bitrix Inc. bereitgestellt. Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.
Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Bitrix erhalten Sie unter nachfolgendem Link: https://www.bitrix24.de/privacy/

Unseren Datenschutzexperten erreichen Sie über:

Mango Office GmbH
Unter den Linden 39

10117 Berlin
Tel:      0 800 600 16 10
E-Mail: info@mango-office.com

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Social Plugins

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.
Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:
Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA)
Twitter Inc. (795 Folsom St. - Suite 600 - San Francisco - CA 94107 - USA)
Google Plus/Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway - Mountain View - CA 94043 - USA)
XING AG (Gänsemarkt 43 - 20354 Hamburg - Deutschland)
LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court - Mountain View - CA 94043 - USA)

Remarketing

Wir setzen auf unserer Website den Dienst Google Remarketing der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Mit Google-Remarketing können Anzeigen für Nutzer geschaltet werden, die unsere Webseite in der Vergangenheit bereits besucht haben. Innerhalb des Google-Werbenetzwerks können hierdurch an ihre Interessen angepasste Werbeanzeigen auf unserer Seite dargestellt werden. Google-Remarketing verwendet für diese Auswertung Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglicht. Hierdurch wird es ermöglicht, unsere Besucher wiederzuerkennen, sobald diese Webseiten innerhalb des Werbenetzwerks von Google aufrufen. Auf diese Weise können innerhalb des Werbenetzwerks von Google Werbeanzeigen präsentiert werden, die auf Inhalte bezogen sind, die der Besucher zuvor auf Webseiten des Werbenetzwerks von Google aufgerufen hat, die ebenfalls die Remarketing Funktion von Google verwenden. Google erhebt hierbei nach eigenen Angaben keine personenbezogenen Daten. Sie können diese Funktion unter http://www.google.com/settings/ads deaktivieren.

Einsatz von Google-Adwords

Wir setzen zur Bewerbung unserer Website ferner das Google Werbetool "Google-Adwords" ein. Im Rahmen dessen verwenden wir auf unserer Website den Analysedienst "Conversion-Tracking" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Diese sog. "Conversion- Cookies" verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Ihrer persönlichen Identifikation. Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Sie als Nutzer auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden.

Die mit Hilfe der "Conversion-Cookies" eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für unsere Website zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Wir bzw. andere über "Google-Adwords" Werbende erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Sie können die Installation der "Conversion-Cookies" durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder speziell nur die Cookies von der Domain "googleadservices.com“ blockiert.

Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie unter nachfolgendem Link: https://services.google.com/sitestats/de.html

Einsatz von affilinet-Tracking-Cookies

Wir setzen auf unserer Website affilinet-Tracking-Cookies zur korrekten Erfassung von Sales und/oder Leads ein. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Computer abspeichert, wenn Sie eine Webseite besuchen. Diese Affilinet-Tracking-Cookies speichern keinerlei personenbezogenen Daten. Vielmehr werden lediglich die Identifikationsnummer des vermittelnden Partners wie auch die Ordnungsnummer des vom Webseitenbesucher angeklickten Werbemittels erfasst. Diese Informationen werden zur Zahlungsabwicklung zwischen dem Webseitenbetreiber und dem Werbenden benötigt. Die Partner-Identifikationsnummer dient bei Abschluss einer Transaktion der Zuordnung der an den vermittelnden Partner zu zahlende Provision.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Veröffentlichung von Stellenanzeigen / Online-Stellenbewerbungen

Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden.

Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer Stellenbewerbung automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.

Nutzung von Facebook Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook  unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/update. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Mango Office GmbH  Mai 2018